Kurse 2017-11-08T11:38:53+00:00

Rückenschule bei Physiotherapie Riemer

Ein Schwerpunkt der Rückenschule ist das Erlernen von rückengerechtem Verhalten im Alltag. Im Zuge Ihres Rückschul-Kurses lernen Sie bei uns wirbelsäulengerechtes Stehen, Gehen, Sitzen, Liegen, Heben, Tragen und Bücken.

In unserem Anfängerkurs erarbeiten wir mit Ihnen die Grundlagen für eine aufrechte Körperhaltung im Alltag und bei körperlichen Belastungssituationen, wie z.B. das richtige Anheben von Lasten (Getränkekiste, Wäschekorb, etc.).

Das regelmäßige Training hilft Ihnen, Beschwerden an der Wirbelsäule (Bandscheiben) vorzubeugen. Es kann ab er auch als Begleitung zur bestehenden Rückentherapie angewendet werden oder im Anschluss an eine Therapie oder Krankengymnastik zur weiteren Festigung Ihres Gesundheitszustandes.
Der Anfängerkurs kostet 155,- Euro

In unseren Aufbaukursen dürfen Sie die Übungen aus dem Anfängerkurs weiter vertiefen, um Ihre erarbeitete aufrechte Körperhaltung zu trainieren. Zudem wird Ihr Trainingsprogramm um neue, individuelle Übungen erweitert.

Der Aufbaukurs kostet 100,- Euro

Spezieller Rückenschul-Kurs für Kinder

Funktionelles Kräftigungstraining im Zirkel

Bei diesem funktionellen Zirkeltraining werden nach der Aufwärmphase spezielle Übungen an Stationen mit Schwingungsgeräten und weiteren Therapiegeräten zur Verbesserung von Mobilität, Propriozeption, Flexibilität, Muskelfunktion, Balance und Koordination absolviert. Freie Übungen ergänzen das Training an den Geräten.

Unser Training kombiniert Kräftigungs-, Koordinations- und Gymnastikübungen zu einem sinnvollen und effektiven Ganzkörpertraining. Der Fokus liegt auf der Kräftigung der tiefen und oberflächlichen Muskeln, welche den Körper stabilisieren, ausrichten und bewegen. Aktivierungsfähigkeit und Gelenksbewegungen geben eine Aufrechterhaltung der muskulären Balance. Die regelmäßige Lockerung hilft bei Verspannungen.

Das Schwingungstraining aktiviert die Durchblutung und regt gleichzeitig den Lymphabfluss an. Die Haut und Organe werden mit Sauerstoff und anderen Vitalstoffen versorgt, freie Radikale und Stoffwechselprodukte vermehrt abtransportiert. Die Beckenbodenmuskulatur wird reflektorisch und durch die Aktivierung synergistischer Muskelschlingen auch indirekt trainiert.

Stabile Knochen, eine starke Muskulatur und gute Körperkontrolle: Drei wichtige Faktoren zur Vermeidung von Stürzen und des
gefürchteten Oberschenkelhalsbruches bei älteren Personen. Ein regelmäßiges Training hilft, den Körper aktiv zu stärken und ist für Personen jeden Alters und Fitnesszustandes hervorragend geeignet.

Kurspreis je Teilnehmer 140,- €

Kostenerstattung

Nach §20 des Sozialgesetzbuches unterstützen die gesetzlichen Krankenkassen Präventionsmaßnahmen. Das bedeutet, Sie haben als Mitglied einmal pro Jahr Anspruch auf eine bezahlte Präventionsmaßnahme. In diesem Fall würden Ihnen 80% der Kosten von Ihrer Krankenkasse erstattet werden.

Stornierung der Kursanmeldung

Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss, jedoch noch vor Kursbeginn, berechnen wir 50% der Kursgebühr, die wir bei der Rückzahlung an Sie einbehalten.

Bei Rücktritt erst nach Kursbeginn kann die vorgenannte, anteilige Rückzahlung der Kursgebühr – abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10,- Euro – nur noch erfolgen, wenn der zuvor für Sie reservierte Platz durch einen Teilnehmer von der Warteliste in Anspruch genommen wird.